Alle Beiträge von admin

Verstärkung im Bereich Elektro- oder Automatisierungstechnik gesucht!

OK Automation GmbH ist einerfahrenes Unternehmen in den Brachen Energieerzeugung, Schienenfahrzeuge sowie Chemische Industrie.

Wir sind ein junges und flexibles Team mit einzigartigem fachspezifische Know How.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort St.Pölten suchen wir:

TU / FH oder HTL Absolvent (m/w/d) /Elektrotechnik oder Automatisierungstechnik Vollzeit

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im  Automatisierungstechnik oder Elektrotechnikbereich und sind an der Auslegung, Planung, Programmierung und Inbetreibnahme von I&C (Instrumentation & Control) Sytemen auch an Hydraulik, Pneumatik und Physik interessiert.

Ihre Qualifikationen sind:

  • Abschluss einer Technischen Universität, Fachhochschule oder HTL (Fachrichtung Elektrotechnik)
  • Berufserfahrung ist von Vorteil.
  • Erfahrungen mit der Programmierung von PCS7 oder S7 (STEP 7 oder TIA Portal) oder vergleichbaren Produkten.
  • Erfahrung in der Elektrokonstruktion im Bereich von Prozessleitsystemen
  • Gutes Verständnis der Mess- Steuerungs- und Regeltechnik
  • Maschinenbauliches Verständnis
  • Weltweite Reisebereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse
  • Führerschein B

Wir Bieten:

Anstellung im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden. Es wird eine dreimonatige Probezeit vereinbart, in dieser Zeit ist das Dienstverhältnis befristet.

Die Entlohnung erfolgt auf Basis des KV für Angestellte des Metallgewerbes. Wobei eine Überzahlung entsprechend Qualifikation und individueller Vorgeschichte ist bei uns üblich ist.

Mindestehalt der Verwendungsgruppe III des genannten KV ( bei einem Berufseinsteiger) beträgt EUR 2.212,44 (bezogen auf 38,5 Wochenstunden) zzgl. freiwilliger Überzahlung nach Vereinbarung .

Nach guter Einarbeitungsphase bieten wir flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit für Homeoffice, viele Weiterbildungsmöglichkeiten, …etc.

Wir freuen uns auf genau DEINE Bewebung!

Modernisierung Turbinenregelung, Generatorschutz, Synchronisierung und Erregung

Nach einem erfolgreichen Upgrade der SPS CPU Upgrade im Vorjahr wurde Ende 2018 die zweite Etappe der Modernisierung einer in Mitsubishi Melsec ausgeführten Turbinenleittechnik  erfolgreich durchgeführt. Dabei wurden das komplette Turbinenschutzsystem inklusive aller Messungen entlag des Wellenstranges sowie Generatorschutz, Synchronisierung und Erregung auf neuesten Stand der Technik gebracht.

Turbineninbetriebnahme nach Service – Heizwerk Deutschland

Nach einem Umfassenden Turbinenservice, haben wir die Wiederinbetriebnahme durchgeführt der Dampfturbine durchgeführt. Diese Beinhaltet im Wesentlichen:

  • Einstellung der Sensorik entlang des Wellenstranges (Schwingungen, Drehzahl, Axiallage, etc…)
  • Überprüfung des Schutzsystems.
  • Einstellung bzw. Überprüfung der Einstellung der Regelventil Positionierung.
  • Wieder Anfahren mit durchführung des Überdrehzahltestes.

Retrofit Dampfturbinenregler Belgien

Wir haben eine, auf Mitsubishi Melsec basierende Dampfturbinen Leittechnik, in einer Müllverbrennungsanlage in Belgien erfolgreich modernisiert.

Es wurde ein Upgrade auf die aktuelle  Serie durchgeführt. Die Wiederinbetriebnahme mit der neuen Regelung erfolgte nach 7 Tagen Stillstand.

Enthaltene Funktionen:

  • Turbinenregelung
  • Turbinenschutz
  • Steuerung der Hilfsantriebe
  • Automatisches Hochfahren und Belasten auf Basis der Stressparameter

Unsere Leistungen:

  • Planung
  • Programmierung
  • Elektro Montage
  • Inbetriebnahme

Erneuerung einer Dampfturbinenregelung

Eine, in Mitsubishi Melsec ausgeführte Dampfturbinenregelung wurde von uns gegen eine PCS7 Lösung ersetzt. Die Turbinenregelung ist jetzt in das bestehende PCS7 System voll integriert.

Funktionsumfang:

  • Turbinenregelung
  • Turnbinenschutz
  • Steuerung der Hilfsantriebe
  • Anfahrautomatik
  • Automatisches Hochfahren und Belasten auf Basis von Freibeträgen.

Leistungen:

  • Planung
  • Lieferung des Leittechnikschrankes im E-Raum.
  • Lieferung eines Schaltschrankes mit dezentraler Peripherie.
  • Programmierung
  • Elektromontage
  • Inbetriebnahme